17. Dezember

 

sry sry sry dass ich so lange nichtmehr geschrieben habe, aber irgendwie hatte ich nie wirklich zeit....die Vorweihnachtszeit ist eben doch irgendwie stressig=)

So sehr viel aufregendes ist zwar nicht passiert, aber ich hatte ne Menge zu tun mit arbeiten, Weihnachtsgeschenke besorgen und sowas... achja...noch dazu alle karten schreiben =)

Also ich fang mal an...

Meine Eltern hatten mir ja ein Paket geschickt mit Adventskalendern für mich und die Kinder drinnen, die haben sich natürlich total gefreut, als sie dann endlich am 1. ein Türchen öffnen konnten. Noch dazu habe ich einen Adventskalender für sie gebastelt, eine Art Memoryspiel. Jeden Tag bekommen sie von mir jetzt jeweils eine Karte mit einem Begriff (meist Tier) abgebildet und eine, wo der deutsche Name davon steht. Am Ende können sie dann damit Memory spielen und somit die Begriffe lernen =) das fanden sie ziemlich cool =)

 

Am Wochenende hatten wir dann unseren 2. wochenendkurs, der ziemlich interessant war und der mich (da wir einen Kurs hatten mit Zeichensprache) darauf gebracht hat, noch einen Zeichensprach-Kurs zu machen... auch wenn ich eigentlich nicht mehr zum college müsste, aber Zeichensprache finde ich echt sehr interessant und ist ja dann auch perfekt für mein Logopädie-Studium hinterher =)

Außer die Fahrt zum und vom Kurs (jeweils 2 Stunden, anstatt 45min), war das Wochenende mal wieder sehr lustig und auch sehr informativ, ich bin sehr froh, dass ich mich für diesen Kurs entschieden habe.

 

Montag war der blödeste Tag für mich, denn ich war einfach zu dumm mit einem Messer umzugehen und hab mich ziemlich doll in den Finger geschnitten...das hat 2 Stunden lang nicht aufgehört zu bluten, also wollte Ann-Sophie dann mit mir ins Krankenhaus. Aber ihr hostdad meinte, dass das garnicht so schlimm ist, also hab ich salbe drauf egmacht, n paar Schmerztabletten geschluckt und wollte bis zum nächsten Tag abwarten.... tja nur leider wurde es nicht besser, es hatte zwar nichtmehr geblutet, aber es tat immernoch schrecklich weh und war auch ziemlich tief.... also ist Ann-Sophie dann doch noch mit mir ins Krankenhaus gefahren, das war auch gut so, denn die haben es gleich mit 2 Stichen genäht. Der Arzt hat gefragt, warum ich nicht schon gestern gekommen bin und dass ich das nächste mal bei so etwas gleich kommen soll, denn dann wird eine eventuelle Infektion vermieden. Das werde ich auch das nächste mal machen!!! Nun hatte ich also n fetten ROSA Verband um meinen Finger =) sah lustig aus =)

 

An dem Dienstag war ja auch Nikolaus-Tag... allerdings kennen die das hier garnicht. Also habe ich beschlossen sie einmal etwas damit vertraut zu machen und habe jedem Kind ein paar deutsche Süßigkeiten in einen ihrer Schuhe getan und am Morgen war die Freude natürlcih rieeesig =) Auch für Ashley hatte ich eine Kleinigkeit in ihren Schuh getan =)

 

Am Freitag war ich, zusammen mit Relana, Ann-Sophie und Luz, meinem Buddy, in DC. Eigentlich wollen wir in den Zoo, um uns die Lichter dort anzugucken, denn dort soll alles voller Lichter dekoriert sein, allerdings waren wir dafür etwas zu spät dran, weil der Zoo um 9 zu macht und wir erst gegen 8 in der Metro saßen. Also haben wir beschlossen, so etwas durch DC zu laufen. Wir sind zum weißen Haus gelaufen und haben uns dort den National Christmastree und die ganzen kleinen Weihnachtsbäume der Staaten drum herum angeguckt. Das war ziemlich cool. DC zur Weihnachtszeit ist echt total schön und ich freue mich schon, wenn ich mit meinen Eltern dann noch ein bisschen sightseeing machen kann =)

Am Samstag haben wir dann beschlossen, nochmal nach DC zu fahren, dieses mal etwas eher, sodass wir genug Zeit hatten, durch den Zoo zu laufen. Es war echt traumhaft!!! Die ganzen Bäume waren voll Lichter und viele Figuren waren aufgestellt, sogar einige animierte =) Bilder zu all dem stelle ich gleich nachdem ich den Beitrag fertig geschrieben habe in meine Bildergalerie =)

 

An diesem Wochenende war auch noch etwas sehr aufregendes passiert, denn wir haben jetzt eine kleine Katze, oder besser einen Kater =) Am Samstag waren wir in 2 Tierheimen und haben uns unseren Pepper ausgesucht =) Sonntag haben wir ihn dann nach Hause geholt=) 4 Monate ist er =) und er sieht aus, wie meine alte Katze, Xira =) eine 2. Xira also =)

Aber anstrengend ist er =) denn sobald mal keiner mit ihm spielt oder schmust, mauzt er gleich rum und hört auch erst auf, wenn man sich wieder mit ihm beschäftigt, was teilweise echt nervig ist =) aber trotzdem ist er ein kleiner süßer=)

 

Am Mittwoch, den 14. war ich, zusammen mit meiner Gastfamilie und meinem Cluster zum Nussknacker Ballett in DC. Ich war ja noch nie zu einem Ballett, aber es war echt ziemlich cool =) Ich fand es faszinierend, wie man die ganze Handlung verstehen konnte nur an ihrem Ausdruck. Sowas würde ich mir immer wieder angucken! Außerdem hatten die Tänzer ziemlich geile Ärsche hehe =)

Donnerstag hatte Holly Geburtstag, leider gings ihr nicht so gut, sie hatte schon die ganze Woche Bauchschmerzen, so auch diesen Tag. Und dann hatte sie auch noch von der Schule ein konzert, wo sie Viola gespielt und gesungen hat, auch Cate hat im Chor gesungen. Aber sie hat sich tapfer geschlagen und nach dem Konzert haben wir ihr gleich etwas medizin geholt und am nächten Tag hat sie sich schon bedeutend besser gefühlt und konnte am Freitag einen Sleepover mit ihrer besten Freundin haben.

 

Freitag, also gestern war auch sehr schön, denn wir hatten mal wieder ein Cluster Treffen, eine Weihnachtseier in DC.

Wir haben uns alle im Verizon Center getroffen und dort Geschenke getauscht. Jeder sollte ein 5$ Geschenk mitbringen und wir haben dann während einer Geschichte getauscht =) war ziemlich lustig =) Von Terry haben wir auch etwas bekommen, Enten-Ohrringe =) ziemlich cool =) und natürlich noch eine Ente für unsere Sammlung =)

Nach der "Feier" war im Verizon Center noch ein Basketball Game, die Washington Wizzards gegen Philadelphia Sixers, natürlich haben wir haushoch verloren, wie zu allen Spielen, zu denen wir gehen, aber lustug war es trotzdem, vorallem die Zeit zwichen den Vierteln =) denn da wurden entweder kostenlose T-shirts gewurfen, oder die Cheerleader haben eine flotte Sole aufgelegt =) oder es gab einen Tanzwettbewerb im Publikum =) das war ziemlich lustig, wie manche Leute sich da zum Affen gemacht haben =)

Alles in allem ein ziemlich lustiger Abend =)

Übrigens war ich gestern auch zum Fäden ziehen und meinem Finger gehts schon wieder ganz gut...sieht nur noch etwas komisch aus, aber ist gut verheilt =)

 

und nun denke ich, dass es erstmal wieder reicht....ich berichte Später wieder....

noch ein paar Worte zum Schluss:

Heute komt Tate und in genau 5!!!!! Tagen kommen meine ELTERN =) ich freu mich schon sooooo!!!! Das wird ein tolles Weihnachten werden, auch wenn ich leider nicht mit meinem lieben Bruder und Melanie und meinen Omas und Opas und Cousinen und anderen Verwandten zusammen feiern kann, aber wenigstens habe ich die beiden wichtigsten Personen in meinem Leben an meiner Seite =)

Ich habe schon viel mit ihnen geplant, mal sehen was wir alles davon schaffen werden =)

 

Und noch etwas: danke für alle lieben Päckchen, die ich bekommen habe und noch bekommen werde=)  leckere Lebkuchen und Deo Vorrat habe ich nun erst einmal auch =) hihi=) danke dafür!!!

Und natürlich auch einen herzlichen Dank an die ganzen Gästebuch Einträge =) ich habe mich sehr gefreut =)

Danke Heike & Peter, danke Birgit, danke Anke und danke Frau Lautenschlägerfür die vielen lieben Grüße und natürlich auch liebe Grüße zurück!!!

Liebe Grüße natürlich auch an alle anderen, die immer fleißig meinen Blog verfolgen und nochmal sry, dass ihr so lange auf Neuigkeiten warten musstet=) aber dafür ist es ja ein langer Blogeintrag geworden =)